© Naturregion Sieg
© Naturregion Sieg

Kultur bewandern: Erschließung, Besiedlung und Landwirtschaft sowie politische und religiöse Einflüsse haben die Naturregion Sieg über Jahrhunderte geformt. Sie besitzt neben ihrer ursprünglichen Natur vor allem auch ein Gedächtnis der Geschichte. Während einer Wanderung auf einem der 16 Erlebniswege Sieg wird diese Geschichte lebendig. Zahlreiche Infostationen an den interessantesten Punkten vermitteln mit historischen Fakten und originellen Anekdoten, wie Mensch und Natur die Landschaft prägten. Da ist die Rede von Pestengeln, gottesfürchtigen Grafen und einem Phantom, aber auch die Geschichte des Weinanbaus an der Sieg, der Klöster und der Kirchen wird erzählt.

| << | < 1 2 3 4 > | >>

Burgweg

Länge der Route: 5,8km

Schwierigkeitsgrad der Route: leicht

Zur Detailseite

Dörferweg

Länge der Route: 13,1km

Zur Detailseite

Dreitälerweg

Länge der Route: 16,7km

Zur Detailseite

Erzquellweg

Länge der Route: 10km

Schwierigkeitsgrad der Route: mittel

Zur Detailseite

Försterweg

Länge der Route: 16,6km

Schwierigkeitsgrad der Route: leicht

Zur Detailseite
| << | < 1 2 3 4 > | >>

Weitere Informationen

Tourist Information Siegburg


Europaplatz 3     
D-53721 Siegburg
Tel. 02241 / 19 433


tourismus[at]siegburg.de

www.naturregion-sieg.de