© Klaus Stange, www.avttention.de

Bergisches Freilichtmuseum

Erleben Sie bergische Tradition und Geschichte, Handwerk und Landarbeit sowie Ökologie hautnah in herrlicher Natur. Idyllisch eingebettet in hügelige Wiesen und Felder finden Sie originale bergische Häuser, abgebaut an ihrem ursprünglichen Standort und im Freilichtmuseum liebevoll wieder aufgebaut.
Egal ob Bauernhof, Seilerei oder Schmiede - Sie können überall zuschauen oder selbst mit anfassen. Und zwischendurch locken entspannte Spaziergänge durch reizvolle Natur. Beobachten Sie hierbei einen Landwirt, der - wie damals - den Acker mit dem Pflug bearbeitet oder lassen Sie sich im Gras nieder zu einem Picknick.
Traditionelle und regionale Gerichte in gemütlicher Atmosphäre und einen tollen Biergarten bietet Ihnen auch das Museumsrestaurant "Lingenbacher Hof".

Das ganze Jahr über ist was los im LVR-Freilichtmuseum Lindlar. Neben zahlreichen Veranstaltungen warten folgende Angebote auf Sie: Programmangebote in den Bereichen Handwerk, bergischer Alltag, Natur, Tiere, Kreativität

  • Museumsherberge im Gut Dahl
  • Kindergeburtstage
  • Betriebsausflüge
  • Museumsspiel
  • Ökologische Seminare


Eine Ladestation der BELKAW für E-Bikes steht ebenfalls zur Verfügung.


Informationen für Gruppen

Gruppenführungen: 35,- € zzgl. Eintritt (Anmeldung erforderlich)

Gruppengröße: max. 20 Personen

Dauer: 1,5 Stunden

Kinder-Pfluegen.JPG

Bauernmarkt-06_005_01.jpg

_ASC0116_01.jpg

(Fotonachweis(e):Brigitte Heck, Lindlar, Brigitte Heck, Lindlar, Brigitte Heck, Lindlar, Klaus Stange, www.avttention.de)

Für Kinder geeignet

Für die Kleinen kann am Eingang ein Bollerwagen ausgeliehen werden.

In den Ferien gibt es regelmäßig abwechslungsreiche Ferienprogramme mit Aktionen zum Ausprobieren und Mitmachen.

POI ist behindertengerecht

Das Museumsgelände ist in einen Zustand von vor 100 Jahren "zurückversetzt". Es ist sehr weitläufig und enthält einige Steigungen. Die Wege sind unbefestigt.
Bei den Häusern handelt es sich um alte Bauernhäuser, in denen die Bewegung im Rollstuhl eingeschränkt möglich ist. Kleine Rampen und das Aufsichtspersonal versuchen dies zu erleichtern. Im Museum können zwei elektrische und zwei manuelle Rollstühle ausgeliehen werden, ebenso wie ein Rollator, eine Reservierung bei der Museumskasse 02266-471920 ist zweckmäßig.

Im Eingangsgebäude, unter der Schmiede und in der Museumsgaststätte "Lingenbacher Hof" befinden sich behindertengerechte Toiletten.

Sehbehinderte Menschen können kostenlose Audioguides ausleihen. Die Wege sind leider nicht so gekennzeichnet, dass sich ein Blinder alleine zurecht finden könnte, deswegen ist eine Begleitperson erforderlich.

Auf Anfrage können alle Führungen auf die jeweiligen Bedürfnisse der Gruppen gerne angepasst werden. Informationen erhalten Sie bei der Museumsverwaltung unter 02266-9010-0.

Eintrittspreise

Erwachsene

6,00 €

Ermäßigung

4,00 €

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt

Gruppen,ab 10 Personen

5,50 €

Öffnungszeiten

Dienstag-Sonntag

10:00-18:00

1. März bis 31. Oktober

Dienstag-Sonntag

10:00-16:00

1. November bis 28. Februar

Bergisches Freilichtmuseum Lindlar

Bergisches Freilichtmuseum Lindlar

(Fotonachweis(e):Brigitte Heck, Lindlar, Brigitte Heck, Lindlar, Brigitte Heck, Lindlar, Klaus Stange, www.avttention.de)

Adresse

Heiligenhoven

51789 Lindlar

Tel.: (02234) 9921-555

Fax: (02266) 9010-200