Internationale Stummfilmtage - Bonner Sommerkino

Stummfilme unter freiem Himmel, auf Großleinwand, live begeleitet von Musikern aus aller Welt

Seit 33 Jahren sind die Internationalen Stummfilmtage – Bonner Sommerkino ein Ereignis mit nachhaltiger Ausstrahlung und verlässlicher Kontinuität innerhalb der deutschen Festivallandschaft.
Elf Abende im August steht der Stummfilm im Fokus der Aufmerksamkeit von Publikum und Filmbranche. Der Arkadenhof der Bonner Universität bietet die zauberhafte Kulisse für ein Filmfestival, das nicht nur in Deutschland, sondern weltweit in dieser Form einmalig ist.

Als Leuchtturmprojekt wird das Abspiel von Filmerbe vor großem Publikum ermöglicht. Es wird internationale Filmmusikkompetenz nach Deutschland geholt und auch eine nachhaltige Wirkung hinsichtlich der Restauration von Filmmaterial nicht nur bundesweit, sondern auch über die Grenzen Deutschlands hinweg erzielt.

Auf einer riesigen Leinwand werden abends bei freiem Eintritt Filme open-air vorgestellt, die im normalen Kinoprogramm nicht zu sehen sind: Restaurierte Stummfilmklassiker mit Live-Musikbegleitungen. Filme, die als unwiederbringlich galten, können plötzlich in neuer Pracht einem großen Publikum präsentiert werden.

Veranstalter
Förderverein Filmkultur Bonn e.V.
Kreuzstraße 16
53225 Bonn

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Es wurden leider keine Events gefunden.