Kulturregion Bergisches Land

Hintergrund: Das Bergische Land ist eine Einheit von Kultur- und Naturraum. Zu ihr gehören die Städte Wuppertal, Remscheid und Solingen sowie der Kreis Mettmann, der Rheinisch-Bergische und der Oberbergische Kreis. Die Region bietet sowohl Naturerlebnis als auch Urbanität mit einer starken freien Kunst- und Kulturszene, einem breiten Kulturangebot, einer vielfältigen Museumslandschaft und Stärken im Musikbereich.

Im Bergischen Land entwickelte sich frühzeitig die Kleineisen-, Papier- und Textilindustrie; denn die Region bot günstige Bedingungen für die Nutzung der Wasserkraft, die von der Industrie gebraucht wurde. Die einzelnen Orte spezialisierten sich bei der Produktion, zum Beispiel Solingen auf Schneidwaren- und Wuppertal auf die Textilherstellung. In Ratingen entstand die erste Textilfabrik auf dem Kontinent – jetzt ein Industriemuseum. Die ehemaligen Stätten der Kleinindustrie sind heute ganz besondere Erlebnisräume, in denen Natur, Technik und Geschichte verschmelzen.

Highlights Kulturregion Bergisches Land im Rheinischen Kultursommer: Starke Musikprogramme in spannenden Kulissen ergeben ein spektakuläres Sommerprogramm im Bergischen Land. Von Juni bis September verzaubert das „Internationale Orgelfestival am Dom zu Altenberg“ die Besucher mit Klängen der großen Domorgel. Wuppertal, Solingen, Remscheid, und Velbert-Langenberg verbindet das Musikfestival „Viertelklang“, bei dem das Publikum in den jeweiligen Orten von einem Konzert zum anderen wandert und oftmals in Vergessenheit geratene Stadtviertel wieder als Kulturräume wahrnimmt. Ein weiteres Highlight im sommerlichen Kulturkalender sind die hoch-karätigen Konzerte von „KLANGART im Skulpturenpark Waldfrieden“ – ein alle Sinne ansprechendes Gesamterlebnis aus Kunst, Musik und Natur. Das vierte „Langenberg Festival“ im Kreis Mettmann erfreut im September Klassik-Freunde mit Kammermusik zwischen Rhein und Ruhr. Das "Netzwerk Klangkosmos NRW" macht in Solingen, Remscheid und Wuppertal noch einmal Station und präsentiert Klangwelten aus fünf Kontinenten. Das Netzwerk hat das erklärte Ziel Verbindungen zwischen Orten, Musikern und Publikum zu schaffen. Beim "Remscheider Sommer" kommen vor allem die ganz jungen Kulturfreunde auf ihre Kosten. In den Ferien werden noch einige Theater-Stücke für Groß und Klein dabei sein!

Koordinationsbüro der Kulturregion Bergisches Land
c/o Kreis Mettmann
Meike Utke
Tel.: 02104 / 99 – 20 71
E-Mail: info@kultur-bergischesland.de
www.kultur-bergischesland.de/aktuell