29. KunstTage Rhein-Erft in der Abtei Brauweiler

Neben Günter Grass haben hier schon Prof. Wilfrid Polke und Gerda Laufenberg ausgestellt. Dabei gelten die KunstTage Rhein-Erft in der eindrucksvollen Kulisse der rund 1.000 Jahre alten Abtei als besonders publikumsfreundlich. Teile der Abtei stammen noch aus der Romanik und sind weitgehend gut erhalten. Dieses an sich schon eindrucksvolle Ambiente eignet sich hervorragend zur Präsentation ausgewählter Kunst.

Kunstgenuss ohne Schwellenangst
Am Wochenende  16. - 17. September 2017 verwandelt sich die Abtei Brauweiler zum 29. Mal in eine riesige Galerie. 45 Künstlerinnen und Künstler - u.a. Udo Lindenberg -  präsentieren zeitgenössische Kunst in den herrlichen Räumen und Flächen der Abtei.

Die KunstTage Rhein-Erft in der eindrucksvollen Kulisse der Abtei Brauweiler gelten als besonders publikumsfreundlich. Seit ihrer Gründung 1988 haben sie immer gezielt auch Besucherinnen und Besucher angesprochen, die bislang wenig Berührung mit aktueller Kunst hatten.
Das Spektrum reicht auch in diesem Jahr über alle Facetten bildender Kunst, von Malerei und Bildhauerei bis Fotografie und Installationen. Ergänzt wird die Ausstellung durch ein begleitendes Musikprogramm sowie Führungen durch die Kunstausstellung.

Der Eintritt ist wie immer frei.

Veranstalter
Kulturreferat des Rhein-Erft-Kreises
Willy-Brandt-Platz 1
50126 Bergheim

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Es wurden leider keine Events gefunden.