ASPHALT Festival

Wenn sich die Sommerhitze ausbreitet und Düsseldorf am schönsten ist, wird es wieder Zeit für das ASPHALT Festival!

In alten Fabrikhallen und Hinterzimmern, im Untergrund und unter freiem Himmel präsentiert die 5. Ausgabe des Sommerfestivals ein hochkarätiges Programm aus über 40 Veranstaltungen von und mit nationalen und internationalen Künstlergruppen.

Das ASPHALT Festival ist ein Volksfestival der Künste, das die Bewohner der Stadt mit Theater, Tanz, Musik, Literatur und bildender Kunst verführt und begeistert.

Diesjähriges Thema ist ›StadtGestalten‹: Künstler und Bürger setzen sich mit urbanen Räumen auseinander und suchen nach neuen Blickwinkeln.

ASPHALT beleuchtet das Verhältnis zwischen Mensch und Stadt, Kunst und Raum und verhandelt es idealerweise neu. Ideen werden geboren und Diskussionen angestoßen: Wem gehört die Stadt? Wie will jeder Einzelne leben? Wer gestaltet die Stadt und für wen? Wer sind die Gestalten, die die Stadt prägen?

Die Stadt Düsseldorf steht im Fokus des Festivals. Einige Spielorte befinden sich in der City, viele aber auch bewusst in Stadtteilen abseits des Zentrums. Pulsierendes Herz von ASPHALT ist das ›doppelte‹ Festivalzentrum an der Ronsdorfer Straße in Flingern-Süd: das Weltkunstzimmer und die Alten Farbwerke. Hier ist jeden Abend etwas los: Konzerte, Theateraufführungen, Tanzperformances, Lesungen, Ausstellungen – begleitet von Gesprächen und Begegnungen in dem lässigen Festival-Biergarten ASPHALT Paradies. Der ist auch Schauplatz der neuen Festivalreihe ›Nachtkonzerte‹: Jeden Abend gibt es dort zu vorgerückter Stunde Livemusik zu hören - umsonst und draußen.

Veranstalter
ASPHALT Festival GmbH
Bachstelzenweg 6
40468 Düsseldorf

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Es wurden leider keine Events gefunden.