Morsbroicher Sommer

Morsbroicher Sommer wird 40

In diesem Jahr feiert das beliebte Leverkusener Kulturfestival im Schlosspark von Morsbroich seinen vierzigsten Geburtstag. Auf dem Programm steht eine Neuauflage der beliebtesten Veranstaltungen der vergangenen Jahre. Ein großer Musikabend zum Abschluss am 28. Juli ab 18.30 Uhr mit den national und international erfolgreichen Musikern Klaus Doldinger und Max Mutzke ist der Höhepunkt und das Finale der Jubiläumsausgabe. Zu diesem besonderen Ereignis werden 1500 Musikfans erwartet.

Los geht es am Freitag, den 13. Juli 2018. Um 20.00 Uhr gibt es eine Neuauflage der „Hörspielnacht“ von WDR3 in Kooperation mit dem Kulturbüro. Zu Gast ist Detektiv Marlov, der unter anderem im Moskau der 1970er-Jahre ermittelt. Dazu gibt es Livemusik der Musiker, die auch den Soundtrack für das Hörspiel erstellt haben, Adrian Ils (Akkordeon), Verena Guido (Gesang), Martin Kübert (Violine) und Bernd Keul (Kontrabass). Am Sonntagmorgen darauf, um 11.00 Uhr, kommt dann KiRaKa-Moderatorin Nina Heuser vorbei, die das 1978 entstandene Hörspiel „Als die Autos rückwärts fuhren“ von Henning Venske sowie einige Gewinnspiele rund ums Hören im Gepäck hat. Die Varieténacht am Samstag, den 21. Juli, um 21.00 Uhr, hat gleich vier Highlights zu bieten. Figurentheater, Zauberei, Comedy mit und ohne Hund sowie eine Feuershow warten auf die Gäste dieser Veranstaltung. Am Tag darauf, ab 15.00 Uhr, hält dann karibische Stimmung Einzug in den Schlosspark. Dann schauen die beiden Spitzenbands „Son del Nene“ und „Macondito“ vorbei und unterhalten mit kubanischen, absolut tanzbaren Rhythmen.

Alles in allem: Leverkusens Openair-Festival „Morsbroicher Sommer“ bietet seine Spezialmischung aus Klassikern und neuen Ideen, aus heißen Rhythmen und kalten Getränken.

13.-28. Juli 2018

Veranstalter
KulturStadtLev
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Es wurden leider keine Events gefunden.