LiteraturHerbst Rhein-Erft

Der diesjährige LiteraturHerbst steht unter dem Thema „Spurensuche".

Neben den 10 Kommunen, die mit städtischen Veranstaltungen teilnehmen, beteiligt sich natürlich wieder der Autorenkreis Rhein-Erft, aber auch die Gold-Kraemer-Stiftung mit inklusiven Lesungen und der LVR am LiteraturHerbst. In diesem Jahr eröffnet die Stadt Elsdorf diese Literaturreihe im Forum Terra Nova.

Rund 20 verschiedene Literaturtage und -abende mit regionalen, aber auch überregionalen bekannten Autoren wie Günter Lamprecht, Moritz Netenjakob, Tilmann Röhrig, Walter Sittler oder Martin Sommerhoff werden in teils außergewöhnlichen Locations präsentiert.
Für das Jahr 2017 wird bereits zum dritten Mal ein Jugendförderpreis zum LiteraturHerbst ausgeschrieben.

Veranstalter
Kulturreferat des Rhein-Erft-Kreises
Willy-Brandt-Platz 1
50126 Bergheim

Weitere Informationen