Nordeifel – Mordeifel Krimitage 2018

Krimitage im Krimiland Eifel

Vom 8. bis zum 16. September wird in der Nordeifel wieder literarisch gemordet, gemeuchelt, gelogen und betrogen. Die Nordeifel Tourismus GmbH und der Förderverein Eifelmuseum Blankenheim e.V. laden gemeinsam mit verschiedenen Partnern aus dem Kreis Euskirchen zu den 3. Nordeifel-Mordeifel Krimitagen ein. Krimiautoren aus der Eifel und Autoren, deren Krimis in der Eifel spielen, wie Ralf Kramp, Elke Pistor, Isabella Archan und Sabine Trinkaus, lesen im Herbst 2018 aus ihren Büchern.

Krimi-Fans können sich auf ein hochkarätiges und abwechslungsreiches Programm mit 13 Lesungen und drei Krimi-Dinnern freuen. Die Lesungen finden in unterschiedlichen, teils recht ungewöhnlichen und zum Thema passenden Locations statt: Im Sudhaus der Gemünder Brauerei, in einer Schlachterei, im Batterieturm der Burg Blankenheim oder einer entweihten Kapelle und vielen weiteren Veranstaltungsorten kommen Krimifans auf ihre Kosten.

08.-16. September 2018

Veranstalter
Nordeifel Tourismus GmbH
Bahnhofstr. 13
53925 Kall

Weitere Informationen