5. Internationale Chorbiennale "BRIDGES"

110 Chöre aus zehn Nationen treffen in Aachen aufeinander, um gemeinsam Brücken zu bauen.

Die Internationale Chorbiennale verknüpft die Präsentation höchst renommierter Kammerchöre aus der ganzen Welt mit spannenden Konzertformaten an ungewöhnlichen Orten: mittags, abends und bis spät in die Nacht.

Seit 2009 hat sich die internationale Chorbiennale der „ besten Art des Singens“ verschrieben und präsentiert alle zwei Jahre einige der aktuell besten Kammerchöre weltweit.
Doch nicht nur avancierte Chöre und Chorwerke zeichnen die Chorbiennale in Aachen aus.
Das Chorfest lebt mit davon, dass die Chorlandschaft einer ganzen Region beteiligt ist.

Außergewöhnliche Orte wie das ehemaliges Straßenbahn-Depot, ein alter Kinosaal, Museen oder Open Air geben den Konzerten zur Mittags-, Abend- und Nachtzeit besondere Klang- und Erlebnisräume.
Das jeweilige Motto weist auf den gesellschaftlich-politischen Subtext hin, der der inhaltlichen Konzeption des Chorfestes zugrunde liegt: Brückenbauen erscheint momentan notwendiger denn je und ein internationale Chorfest mit rund 1800 aktiven Sängern aus zehn Nationen ist prädestiniert, neue Brücken zu bauen.

Veranstalter

Internationale Chorbiennale
Hubertusstraße 7
52064 Aachen

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Es wurden leider keine Events gefunden.