Trafostation 61-Festival

Ganz nach dem Motto "Von Freunden für Freunde" steht das Trafostation 61-Festival in Frechen bei Köln seit nunmehr sieben Jahren für ein Ort der Musik und Lebensfreude, für ein familiäres Flair und eine entspannte Atmosphäre.

Vom 11. bis 13. August 2017 entern 20 national und international renommierte Bands und Newcomer die malerisch gelegene Open-Air-Bühne auf der Frechener Waldlichtung: Den Besucher erwarten sämtliche Spielarten des Rock sowie Metal, Stoner, Psychedelic, Doom, Progressive, Pop, Reggae und elektronische After-Show-Acts.

2011 als private Veranstaltung ins Leben gerufen, findet das "Trafo" seit 2012 als öffentliches Open-Air-Festival statt. Seit seinem Bestehen hat es bislang über 90 Bands aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Schweiz, Österreich, Tschechien, Ukraine, Norwegen, Australien und Japan willkommen geheißen.
Das überschaubare Campinggelände und der zentrale Gemeinschaftsgrill lassen die Besucher in drei Tagen zu einer großen Festivalfamilie heranwachsen, für das leibliche Wohl sorgen dazu lokales Bier und internationale Köstlichkeiten. Zum Trafostation 61-Festival gehört ebenfalls eine jährlich wechselnde künstlerische Rahmung aus Skulpturen und Lichtinstallationen. Tickets sind über den Onlineshop der Homepage sowie an der Abendkasse erhältlich.

Veranstalter
Kulturtrafo Frechen e.V.
Georgstraße 9
50226 Frechen

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Es wurden leider keine Events gefunden.