28. Shakespeare Festival im Globe Neuss

Was ihr wollt!

Beim 28. Shakespeare Festival im Globe Neuss ist in der vierwöchigen Spielzeit ein fesselnder Querschnitt dessen zu sehen, was die internationale Szene derzeit zu bieten hat: Vierzehn Inszenierungen aus England, Deutschland, Österreich, Spanien, Polen und den USA.

Im Globe Neuss, dem Nachbau des originalen Shakespeare Theaters, sitzt das Publikum auf drei Ebenen im Halbrund um die Bühne: Ob die Q Brothers aus Chicago ihren „gerappten“ Shakespeare vorführen, die Widerspenstige wieder einmal gezähmt werden soll; Romeo & Julia sich ineinander verlieben oder wir bei drei Inszenierungen der Zwölften Nacht (oder auch: Was ihr wollt!) die verschiedenen Gesichter des Malvoglio kennenlernen – immer sind wir ganz nahe am Geschehen, das uns berührt, amüsiert oder zum Lachen bringt, wenn etwa Bea von Malchus in ihren „Queens mit Witz und scharfer Zunge“ die Geschichte und Vorgeschichte Elisabeths I. aufs Korn nimmt. In welcher Gestalt er sich auch nahen mag: William Shakespeare ist und bleibt unwiderstehlich!

Seit 1991 steht auf der Neusser Rennbahn ein Nachbau von Shakespeares Globetheater, das jedes Jahr im Sommer die Stücke des elisabethanischen Meisters zum Leben erweckt. Eingeladen werden Inszenierungen aus aller Welt, vor allem aber natürlich Aufführungen in Shakespeares Originalsprache. Theater authentisch und hautnah erleben heißt es dann auf den 500 Plätzen des Globe Neuss!

07. Juni - 07. Juli 2018

Veranstalter

Kulturamt Neuss
Oberstraße 17
D-41460 Neuss

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Es wurden leider keine Events gefunden.