ViaTheatro 2017

Seit über 30 Jahren verzaubert das Troisdorfer Straßentheater sein Publikum.

Feine Darbietungen in Akrobatik, Jonglage, Bewegungstheater, Clownerie und Zirkusattraktionen gespielt inmitten des Publikums hautnah direkt auf dem Straßenpflaster lassen den Betrachter in eine Welt der Phantasie gleiten.

In diesem Jahr führt der Street-Performer Kammann mit: "Kammann macht Spaß!" durch beide ViaTheatro-Abende. Nach seinem Auftakt gibt Ihnen die Trapezkünstlerin Jana Korb einfühlsame Einblicke in den Alltag eines einsamen Menschen, gefolgt von Nakupelle mit Slapstickszenen auf der Leiter. Luigi Ciotta präsentiert eine fulminante Comedy-Jonglage-Show & hat viel zu viele Koffer um sich herum. Mit "Spot the Drop -Vorwürfe & Handgreiflichkeiten!" klingt der erste Abend mit subtiler Komik und jeder Menge Wurfmaterial aus.

Die schrägen Ordnungshüter der JazzPolizei achten am zweiten Tag penibel darauf, dass ihr Publikum aus dem Lachen nicht mehr herauskommt, Von euphorischen Gefühlen, Schmetterlingen im Bauch, ständiger Aufregung und überwältigenden Emotionen in jeder Beziehung poetisiert das Paar Stefan Sing und Cristiana Casadio mit ihrem Stück "Tangram".

Echten Funbeat präsentieren Die Bombastics mit "Be Bop a Luna". Unüberhörbar aber nicht laut, lustig aber kein Klamauk, tiefsinnig und leichtfüßig agieren die Musiker als Dressurreiter, Tänzer am weltersten Horizontaltuch als auch als Wort- und Fingerakrobat. ViaTheatro - kleine Illusionen unter freiem Himmel oder ganz nach Kammann: "Wir sprechen Straßenkunst".

Veranstalter
Kulturamt der Stadt Troisdorf
Kölner Straße 176
53840 Troisdorf

Weitere Informationen

Veranstaltungen folgen in Kürze

Veranstaltungen

Es wurden leider keine Events gefunden.