© Uwe Voelkner Fotoagentur Fox

Ville Taucher Brühl-Heide e. V.

Der Verein "Ville Taucher" hat im Jahr 2000 mit dem Staatlichen Forstamt Bonn einen Pachtvertrag über die Nutzung des Bleibtreusees geschlossen.

Die Vereinsmitglieder besitzen das uneingeschränkte Nutzungsrecht des Gewässers für taucherische Aktivitäten. Andere Sporttaucher müssen sich die Genehmigung beim Verein durch ein Entgelt (Tageskarte) erwerben.

Grundsätzliche Regeln, die mit der Unterschrift auf der Tages- bzw. Jahreskarte akzeptiert werden müssen:

- Tages-/Jahreskarten sind nur gültig in Verbindung mit einem Tauchausweis

- Jede Tauchgruppe hat eine Boje mitzuführen.

- Das Tauchen im See erfolgt auf eigene Gefahr

- Der Taucher erkärt, daß er eine ausreichende Haftpflichtversicherung für Personen- und Sachschäden abgeschlossen hat

- Bei geschlossener Eisdecke ist das Tauchen verboten

Keine Badeaufsicht. Baden auf eigene Gefahr kostenlos gestattet.

Eintrittspreise

Tageskarte

7,50 €

Jahreskarten für den Bleibtreusee, den Heider Bergsee und den Liblarer See

77,00 €

Gebühren der Pächter pro Tauchtag

1,50 €

Gebühren der Pächter pauschal für 1 Jahr

15,00 €

DSCK0117.JPG

(Fotonachweis(e): Naturpark Rheinland)

Adresse

Joseph-Hürten-Straße 31

50321 Brühl