© Uwe Voelkner Fotoagentur Fox

Golfclub Am Lüderich

Der Golfclub Am Lüderich liegt vor den Toren Kölns ca. 20 Minuten von der Kölner City entfernt und bietet wundervolle Ausblicke in die Ausläufer des bergischen Landes. Der denkmalgeschützte Förderturm des ehemaligen Erzbergwerkes, indem noch bis 1978 Blei und Zink gefördert wurde, bildet das Wahrzeichen des Golfclubs.

Mit seinen schlanken Fairways und typisch bergischen Hanglagen, stellt der Platz eine sportliche Herausforderung dar, die den Ehrgeiz des ambitionierten Golfers herausfordert und am Ende der Runde mit Stolz und Zufriedenheit belohnt. Das großzügig angelegte Wegenetz gestattet die Benutzung von Elektro-Carts.

Die ersten 9 Löcher sind mit einem Slope von 110 die leichtesten 9 Löcher und die back nine mit einem Slope von 147 die schwersten 9 Löcher im deutschen Golf.

Der Golfclub verfügt über eine interessante Indooranlage ganz aus Glas, die auch als Veranstaltungsraum genutzt werden kann. Das Bistro mit seinem Panoramablick über das Bergische Land ist nach der Golfrunde ein beliebter Treffpunkt für Golfer und Nicht-Golfer.

mini-PICT2896.JPG

mini-PICT2890.JPG

(Fotonachweis(e): Benjamin Klein)

mini-PICT2897.JPG

(Fotonachweis(e): Benjamin Klein)

Adresse

Am Golfplatz 1

51491 Overath-Steinenbrück

Tel.: (02204) 97600

Fax: (02204) 97602